0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

Wovon wir leben

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wovon wir leben

Februar 23 || 14:30 - 17:00

Donnerstag, 23.02., Dienstag, 02.05., Dienstag, 04.07.2023
Dienstag, 15.08., Donnerstag, 12.10., Dienstag, 12.12.2023
jeweils von 14.30 bis 17.00 Uhr

Wie wäre es, wenn wir Kunst und Kultur auch als „Nahrung“ sehen? Dann müssten wir uns Gedanken darüber machen, auf welche Weise Kunst nahrhaft und vor allem schmackhaft ist, wo wir diese Kunst finden und ob wir sie gemeinsam kosten können. 

Am Anfang jeden Treffens im Paulushaus wird uns Eva Degenhardt mit einigen Bildern von Künstlerinnen und Künstlern ein kleines „Menü“ servieren. Sie lernen Kunstwerke kennen, die gut tun, die stärkend und aufbauend sind, und wir fragen danach, warum sie das sind.

Anschließend haben Sie die Gelegenheit, selbst ein Werk zu gestalten. Ein Tisch voller Materialien wird Sie motivieren, Ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Gleichzeitig erinnern uns die Materialien daran, dass wir sorgsam mit unserer Erde umgehen. Die Erde trägt und nährt uns, wir haben nur die EINE.

Die Treffen sind unabhängig voneinander und können einzeln besucht werden. 

Regina Henke
Eva Degenhardt

Anmeldung für die Treffen im 1. Halbjahr ab Januar
Anmeldung für die Treffen im 2. Halbjahr ab Mai


Bild: © Eva Degenhardt

Details

Datum:
Februar 23
Zeit:
14:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Seelsorge und Begegnung für psychiatrieerfahrene Menschen
Telefon:
02213766327
E-Mail:
seelsorge.und.begegnung@netcologne.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Köln, Paulushaus
Loreleystraße 7
Köln, Nordrhein-Westfalen 50677 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 / 37 663 27
Veranstaltungsort-Website anzeigen