• Schreiben Sie uns!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Datenschutz

    Die Lösung hilft Spam zu vermeiden

0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

Veranstaltungen

Info: Klicken Sie auf Erweiterte Suche anzeigen. Dann können Sie die gewünschte Kategorie anwählen. Zur Bestätigung klicken Sie auf die Lupe. Um wieder alles zu sehen klicken Sie auf Alle Kategorien und dann wieder auf die Lupe.


Eutonie

Eutonie

21.08.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Einfache Übungen helfen, den eigenen Körper achtsam wahrzunehmen. Die Übungen zur „Wohlspannung“ (= Eutonie) werden ergänzt durch leichte, meditative Tänze. Die eutonischen Übungen werden durch Birgit Eisinger angeleitet.

weiterlesen

Warme Socken und ein großes Handtuch als Unterlage mitbringen!
Birgit Eisinger

Anmeldung für die 1. Jahreshälfte ab Januar im Büro
Anmeldung für die 2. Jahreshälfte ab Juli im Büro


Foto: © twinlili / pixelio.de


Besuch der Kirche St. Severin

Besuch der Kirche St. Severin

22.08.2018 | 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: St. Maria Lyskirchen · Köln

Die katholische Pfarrkirche St. Severin ist eine der zwölf romanischen Basiliken Kölns. Im Jahr 2017 wurde die Renovierung der im Krieg sehr zerstörten Kirche beendet.

weiterlesen

Die Innenausstattung der Basilika ist trotz herber Verluste in der Vergangenheit und während des Krieges noch reich. Sie erstrahlt in so wunderbarem neuen Glanz, dass es sich lohnt, dort einmal genauer hinzusehen. Es gibt mittelalterliche Bilder, römische Sarkophage, einen herrlichen Kreuzgang und einiges mehr.

Im Anschluss an die Führung in St. Severin werden wir uns zu einer Tasse Kaffee im Vringstreff zusammen-setzen, um den Nachmittag ausklingen zu lassen.

Treffpunkt:
14:45 Uhr an St. Severin | Severinskirchplatz | Köln

Karl-Hermann Büsch
Gertrud Brück-Gerken

Anmeldung ab Juli im Büro


Foto: © wikipedia | Willy Horsch


Wege zur Mitte

Wege zur Mitte

27.08.2018 | 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Das „Labyrinth von Chartres“ in Brühl | Das Labyrinth im Kirchenboden der Böhmkirche St. Stephan ist wie
in der Kathedrale von Chartres ein begehbares Mandala.

weiterlesen

Ein Oasentag für die Seele

Das Labyrinth im Kirchenboden der Böhmkirche St. Stephan ist wie
in der Kathedrale von Chartres ein begehbares Mandala.
(Info: www.labyrinth-bruehl.de)

Mit seinen vielen Kehren und Windungen führt es unsere Schritte zur inneren Meditation, zur Stille, zu sich selbst. Raum, Klang und kleine Impulse werden uns an diesem Tag in eigenes achtsames Erleben und in den Austausch mit der Gruppe führen.

Für das Mittagessen bringe wie üblich jeder bitte eine Kleinigkeit mit. Wir stellen dann ein buntes Buffet zusammen. Für Würstchen, Brot und Getränke ist gesorgt.

Treffpunkt um 10.00 Uhr in Seelsorge & Begegnung

Fahrt mit Kleinbus oder KVB nach Brühl.

Manfred Becker-Irmen

Anmeldung ab Juli im Büro


Foto: © Gemeinde St. Stephan Brühl


Psalmbetrachtung · Bilder von Ulrike Biller

Psalmbetrachtung · Bilder von Ulrike Biller

29.08.2018 | 16:30 - 18:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Bei Gott kommt meine Seele zur Ruhe (Ps 62)

Die Psalmen sind eine uralte Form biblischen Betens und zugleich bedeutende Weltliteratur. Die Sprache der Psalmen ist von einer existentiellen Frische und Aktualität. Menschen von heute finden mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen im Psalmengebet eine seelische Heimat. Die Psalmenbilder von Ulrike Biller sind ein solches sinnliches Zeugnis und eine beeindruckende schöpferische und geistlich existentielle Verarbeitung von persönlichen Lebensereignissen.

weiterlesen

Auch Sie sind eingeladen zur Psalmbetrachtung. Ein verlässliches, klares Ritual mit folgenden Schritten verhilft hierbei zur Konzentration:

  • Ankommensrunde im Gruppenraum
  • in der Kapelle schweigende Bildbetrachtung eines Psalmbildes von Ulrike Biller
  • leise meditative Musik verdichtet die Bildbetrachtung
  • der zum Bild gehörende Psalm wird langsam und bewusst gebetet
  • in einer Phase der Stille wird dem Bild und Gebet achtsam nachgespürt
  • persönlicher Austausch im Gespräch über Bilder, Erinnerungen, Erfahrungen …, die in der Betrachtung bei mir angestoßen werden
  • Ausklang mit meditativer Musik
  • Abschluss in der Kapelle mit einem gemeinsamen Gebet
  • lockerer Ausklang mit Saft, Gebäck und Gespräch im Gruppenraum

Offene Gruppe, keine Anmeldung erforderlich

Pfarrer Karl-Hermann Büsch
Ulrike Biller


Seelsorge in der Gruppe

Seelsorge in der Gruppe

30.08.2018 | 16:15 - 17:45 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Für mich und andere

„Hier kann ich reden, zuhören, Persönliches aussprechen, Rat holen, mit anderen nach guten Wegen suchen.“
Sie finden hier eine Gruppe zum persönlichen Gespräch über kleine oder tiefere Probleme des täglichen Lebens und auch zu Glaubensfragen.

weiterlesen

Dazu lade ich alle Interessierten herzlich ein. Unsere Gesprächsrunde ist offen, persönliche Fragestellungen einzubringen. Auch kann ein Text oder Impuls uns ins Gespräch führen. Die Gruppe trägt, schützt und unterstützt gegenseitig. Eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht. „Neue Gesichter“ sind willkommen, am besten zum jeweils halbjährlichen Beginn. Einsteigen in die Gruppe zwischendurch ist nach Rücksprache mit mir möglich.

Pastoralreferent Manfred Becker-Irmen

Anmeldung für das 1. Halbjahr ab Januar im Büro

Anmeldung für das 2. Halbjahr ab Juli im Büro


Foto: © Fotolia.com | Klaus Kreckler


Frauenspuren

Frauenspuren

03.09.2018 | 16:30 - 18:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Miteinander

ein Stück Weg gemeinsam gehen | singen, beten und kreativ sein | reden und lachen | voneinander hören, miteinander schweigen | und einander ermutigen

weiterlesen

Miteinander

  • den Spuren von Frauen
  • in Kunst und Kirche
  • in Gedichten und Geschichten
  • in biblischen Erzählungen nachgehen

Miteinander Spuren Gottes in unserem Leben entdecken

Herzliche Einladung an interessierte Frauen!

Gemeindereferentin Birgitta Daniels-Nieswand

Anmeldung für die 1. Jahreshälfte ab Januar im Büro
Anmeldung für die 2. Jahreshälfte ab Juli im Büro


Graphik: © Der Knipser | stock.adobe.com


Eutonie

Eutonie

04.09.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Einfache Übungen helfen, den eigenen Körper achtsam wahrzunehmen. Die Übungen zur „Wohlspannung“ (= Eutonie) werden ergänzt durch leichte, meditative Tänze. Die eutonischen Übungen werden durch Birgit Eisinger angeleitet.

weiterlesen

Warme Socken und ein großes Handtuch als Unterlage mitbringen!
Birgit Eisinger

Anmeldung für die 1. Jahreshälfte ab Januar im Büro
Anmeldung für die 2. Jahreshälfte ab Juli im Büro


Foto: © twinlili / pixelio.de


Lebensklänge

Lebensklänge

05.09.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Diese Begegnungen haben einen festgelegten Rhythmus:

  • Kurze Begrüßungsmeditation in der Kapelle
  • Im Gruppenraum sucht sich jede/r einen Klangkörper aus.
  • Jetzt wird weiter mit Klang experimentiert …
  • Kurzes Abschiedsritual in der Kapelle

weiterlesen

Wichtig: Es sind keinerlei musikalische Vorkenntnisse erforderlich! Sie werden achtsam und kompetent von der Musiktherapeutin und Diplom Psychologin Dorothee Drees angeleitet. Die Meditationen in der Kapelle leitet Pfarrer Büsch.
Wir freuen uns sehr auf neu zu entdeckende, kreative und innerlich stärkende Erfahrungen mit Ihnen.

Pfarrer Karl-Hermann Büsch
Dorothee Drees

Anmeldung für das 1. Halbjahr ab Januar im Büro
Anmeldung für das 2. Halbjahr ab Juli im Büro


Foto: © Quelle | Seelsorge & Begegnung


Einem jeden der Gläubigen steht ein Engel  als Beschützer zur Seite, um ihn zum LEBEN zu führen (Basilius)

Mein Bemühen, voller Respekt jeden Augenblick des Lebens anzunehmen, erfordert viel Mut, Kraft und Hilfe. Mit einem göttlichen Boten an meiner Seite fühle ich mich unterstützt auf meinem Wege zu Gott.
An drei Begegnungstagen sind Sie eingeladen Zeit und Raum für sich zu nehmen. Mit behutsamen Atem-, Körper- und Energieübungen wird die Referentin Angela Platzbecker (Pädagogin für Stimme und Körper) diesen Tag gestalten. Jede Veranstaltung kann einzeln belegt werden.

weiterlesen

Bitte tragen Sie an diesen Tagen warme, bequeme Kleidung und Socken. Bringen Sie bitte ein großes Handtuch als Unterlage mit. Für unser gemeinsames Mittagessen freuen wir uns über jede köstliche Kleinigkeit.

Angela Platzbecker, Pädagogin für Stimme und Körper

Anmeldung ab Juli im Büro

Foto: © sensum


Meditatives Tanzen

Meditatives Tanzen

13.09.2018 | 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Meditative Kreistänze führen uns im Schreiten und Bewegen zu der mal ruhigen und mal beschwingten Musik in unsere innere Mitte.

weiterlesen

Die Teilnehmenden erfahren hier immer wieder die Freude an der Bewegung sowie Vertrauen und Getragen sein, Aufatmen und innere Ruhe. In diesem Jahr werden uns Worte und Gebete aller Weltreligionen begleiten. Sie wurden gesammelt von dem Jesuiten und Meditationslehrer P. Sebastian Painadath in seinem Buch: „Wir sind alle Pilger“. Die Teilnahme verlangt keine Vorerfahrungen. Neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind immer wieder herzlich willkommen. Beim ersten Abend wird eine kleine Einführung in Wesen und Herkunft des Meditativen Tanzens gegeben.
Mitzubringen: Bequeme Kleidung, weiche Schuhe oder Gymnastikschuhe.


„Du bist, der allem den Ort gibt,
aber Du bist nicht der Ort,
Du bist in allem das Ganze,
doch nicht vergänglich wie wir.
Du bist mein Herz, mein Gewissen,
Du bist mein Gedanke, mein Geist,
Du bist der Rhythmus des Atmens,
Du bist der Herzknoten mir.“

Husain (islam. Mystiker, gest. 922)


Manfred Becker-Irmen

Anmeldung für das 1. Halbjahr ab Januar im Büro
Anmeldung für das 2. Halbjahr ab Juli im Büro


Foto: © Manfred Becker-Irmen


1 2 3 4 5 6

Powered by Events Manager

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen