0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

Veranstaltungen

Info: Klicken Sie auf Erweiterte Suche anzeigen. Dann können Sie die gewünschte Kategorie anwählen. Zur Bestätigung klicken Sie auf die Lupe. Um wieder alles zu sehen klicken Sie auf Alle Kategorien und dann wieder auf die Lupe.


Aus meinen „Leer-Räumen“ | Ausstellung mit Bildern von Mechtild Lohmanns

Aus meinen „Leer-Räumen“ | Ausstellung mit Bildern von Mechtild Lohmanns

31.05.2021 - 31.08.2021 |

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Eine Ausstellung mit Bildern von Mechtild Lohmanns

Mit dieser Ausstellung möchte ich mich bei Pfarrer Karl-Hermann Büsch für seinen großartigen Einsatz für „Seelsorge & Begegnung“ bedanken. Wegen unserer herzlichen und kollegialen Zusammenarbeit freue ich mich, zu seiner Verabschiedung Bilder von mir auszustellen.

Dauer der Ausstellung: Ende Mai bis Ende August 2021

weiterlesen

In Seelsorge und Begegnung ist es möglich, auf vielen verschiedenen Wegen Zugang zu den eigenen kreativen „Leer-Räumen“ zu finden und von hier die Freude und die Kraft zu gewinnen, die letztlich in dem wurzeln, was wir Menschen mit „Gott“ bezeichnen.

Arbeiten aus meinen „Leer-Räumen“ heraus, das bedeutet für mich:

Ideologie-frei, auch frei von weltlicher oder religiöser Anschauung – ja, auch frei von der Last subjektiver Missstände. Und so Räume in sich zu finden, die leer sind – Räume, in die Bilder fließen können, die gespeist sind von der Wirkung der Schönheit der Natur auf den Menschen; eine Schönheit, die Kraft und Hoffnung spendet, immer wieder neu.

Mechtild Lohmanns


Foto: © Mechtild Lohmanns


Traumasensitives Yoga

Traumasensitives Yoga

30.06.2021 | 15:00 - 16:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Traumasensitives Yoga ist eine besondere Art des Yogas,
bei der einfache Formen auf einem Stuhl sitzend ausgeführt werden. 

weiterlesen

Ich möchte Sie zu einer gemeinsamen Yoga-Praxis einladen, bei der es kein „Richtig“ und „Falsch“ und dementsprechend keinerlei Korrekturen gibt, sondern wir richten uns ausschließlich nach unseren eigenen Wahrnehmungen. Jede(r) einzelne von uns kann für sich immer wieder achtsam aufs Neue erkunden und entscheiden, ob und auf welche Weise er/sie die jeweiligen Formen ausführen möchte.

Es sind keine Yoga-Vorkenntnisse erforderlich.

Birgitta Daniels-Nieswand

Claudia Malterer

Anmeldung für die erste Kurseinheit ab Januar

Anmeldung für die zweite Kurseinheit ab Mai


Foto: © janeb13 · pixabay.com


Wunderland  · Wunderschön  ·  Wunderleicht | Lesung mit Lore Kampmann

Wunderland · Wunderschön · Wunderleicht | Lesung mit Lore Kampmann

30.06.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Lore Kampmanns Gedichte und Geschichten kreisen um Gott und die Welt in den Grenzen von Leben und Tod und darüber hinaus…

weiterlesen

In der Trilogie „Wunderland“, „Wunderschön“ und „Wunderleicht“, die in den letzten fünf Jahren entstand, geht es immer wieder um eine literarische Annäherung an etwas Unaussprechliches, an ein höheres Wesen, an Gott…

An diesem Abend liest Lore Kampmann aus diesen drei Büchern.

Musikalische Interpretationen: Ursula Groten (Blockflöten)

Frau Groten begleitet seit mehr als 20 Jahren mit ihrem virtuosen Spiel die Lesungen von Lore Kampmann.

Birgitta Daniels-Nieswand

Regina Henke

Bitte einige Tage vor der Lesung anmelden.


Foto: © Seelsorge & Begegnung · Malgruppe


Powered by Events Manager