0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

Veranstaltungen

Info: Klicken Sie auf Erweiterte Suche anzeigen. Dann können Sie die gewünschte Kategorie anwählen. Zur Bestätigung klicken Sie auf die Lupe. Um wieder alles zu sehen klicken Sie auf Alle Kategorien und dann wieder auf die Lupe.


Seelsorge in der Gruppe

Seelsorge in der Gruppe

08.11.2018 | 16:15 - 17:45 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Für mich und andere

„Hier kann ich reden, zuhören, Persönliches aussprechen, Rat holen, mit anderen nach guten Wegen suchen.“
Sie finden hier eine Gruppe zum persönlichen Gespräch über kleine oder tiefere Probleme des täglichen Lebens und auch zu Glaubensfragen.

weiterlesen

Dazu lade ich alle Interessierten herzlich ein. Unsere Gesprächsrunde ist offen, persönliche Fragestellungen einzubringen. Auch kann ein Text oder Impuls uns ins Gespräch führen. Die Gruppe trägt, schützt und unterstützt gegenseitig. Eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht. „Neue Gesichter“ sind willkommen, am besten zum jeweils halbjährlichen Beginn. Einsteigen in die Gruppe zwischendurch ist nach Rücksprache mit mir möglich.

Pastoralreferent Manfred Becker-Irmen

Anmeldung für das 1. Halbjahr ab Januar im Büro

Anmeldung für das 2. Halbjahr ab Juli im Büro


Foto: © Fotolia.com | Klaus Kreckler


Meditatives Tanzen

Meditatives Tanzen

08.11.2018 | 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Meditative Kreistänze führen uns im Schreiten und Bewegen zu der mal ruhigen und mal beschwingten Musik in unsere innere Mitte.

weiterlesen

Die Teilnehmenden erfahren hier immer wieder die Freude an der Bewegung sowie Vertrauen und Getragen sein, Aufatmen und innere Ruhe. In diesem Jahr werden uns Worte und Gebete aller Weltreligionen begleiten. Sie wurden gesammelt von dem Jesuiten und Meditationslehrer P. Sebastian Painadath in seinem Buch: „Wir sind alle Pilger“. Die Teilnahme verlangt keine Vorerfahrungen. Neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind immer wieder herzlich willkommen. Beim ersten Abend wird eine kleine Einführung in Wesen und Herkunft des Meditativen Tanzens gegeben.
Mitzubringen: Bequeme Kleidung, weiche Schuhe oder Gymnastikschuhe.


„Du bist, der allem den Ort gibt,
aber Du bist nicht der Ort,
Du bist in allem das Ganze,
doch nicht vergänglich wie wir.
Du bist mein Herz, mein Gewissen,
Du bist mein Gedanke, mein Geist,
Du bist der Rhythmus des Atmens,
Du bist der Herzknoten mir.“

Husain (islam. Mystiker, gest. 922)


Manfred Becker-Irmen

Anmeldung für das 1. Halbjahr ab Januar im Büro
Anmeldung für das 2. Halbjahr ab Juli im Büro


Foto: © Manfred Becker-Irmen


Powered by Events Manager

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen