0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

Wege in die Stille – Wanderung im Schweigen

Wege in die Stille – Wanderung im Schweigen

Wanderung zur Bruder Klaus Kapelle in Wachendorf

In diesem Jahr möchte ich zu zwei Wanderungen einladen, auf denen wir während einiger Passagen im Schweigen gehen. Wenn wir still werden, öffnen sich unsere Sinne und wir nehmen die Schönheit der Natur bewusster wahr: eine kleine Blume, einen Schmetterling, das Blau des Himmels, der Gesang der Vögel. Dieses achtsame Schauen und Lauschen kann uns in eine tiefe Verbindung mit der Natur bringen und uns Kraft schenken.

weiterlesen

Zum Still werden lädt auch die Bruder-Klaus-Kapelle ein, zu der uns unsere Wanderung im April führen wird. Hier nehmen wir uns Zeit für das Erleben der besonderen Atmosphäre dieser ungewöhnlichen Feldkapelle. Von der Entstehungsgeschichte, die so ungewöhnlich wie der Bau selbst ist, werden wir beim Besuch der Kapelle mehr erfahren. 

Unsere Wanderung startet in Bad Münstereifel-Iversheim, das wir mit dem Zug erreichen. Von hier aus werden wir auch wieder nach Köln zurückfahren.

Auf der Hälfte der Strecke werden wir eine längere Rast machen und uns den mitgebrachten Poviant schmecken lassen. 

Die Rundwanderung ist ca. 10 km lang mit mehreren leichten Steigungen und setzt eine angemessene Grundkondition voraus.

Bitte gutes Schuhwerk, Regenkleidung, Proviant und ausreichend zu trinken mitbringen.

Treffpunkt: Info-Point im Hauptbahnhof. Zeit wird noch bekannt gegeben.

Regina Henke

Anmeldung ab Januar


Foto: © Regina Henke

Datum | Zeit

08.04.2021 | 10:00 - 18:00 Uhr

Suchbegriffe - Schweigen, wandern

Adresse

Iversheimer Straße
53894 Mechernich-Wachendorf
Deutschland

Ort

Bruder Klaus Kapelle in Wachendorf

← zurück zur Übersicht

Diesen Termin in Ihren Kalender übernehmen

In Ihren APPLE Kalender übernehmen →

In Ihren GOOGLE Kalender übernehmen ↓

0