• Schreiben Sie uns!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Die Lösung hilft Spam zu vermeiden

0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

NEBEL IM AUGUST

NEBEL IM AUGUST

Kinofilm mit Hinführung und Nachbereitung
„NEBEL IM AUGUST“ (2016) ist ein bewegendes Drama über ein dunkles Kapitel der Psychiatrie während der NS-Zeit. Der Film zeigt die authentische Geschichte von Ernst Lossa, der als Kind in Heilerziehungsanstalten lebte und dort starb.

weiterlesen

Zwischen 1939 und 1944 wurden in Folge des Euthanasie- Programms in den deutschen Nervenkliniken mehr als 200.000 Menschen ermordet. Ein lang verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte, das in der Erinnerungskultur zum Nationalsozialismus lange nur am Rande vorkam.

Nach einer wahren Begebenheit – Süddeutschland, Anfang der 1940er-Jahre. Der 13jährige Ernst Lossa, Sohn fahrender Händler und Halbwaise, ist ein aufgeweckter aber unangepasster Junge. Die Kinder- und Erziehungsheime, in denen er bisher lebte, haben ihn als „nicht erziehbar“ eingestuft und schieben ihn schließlich wegen seiner rebellischen Art in eine Nervenheilanstalt ab. Nach kurzer Zeit bemerkt er, dass unter der Klinikleitung von Dr. Veithausen Insassen getötet werden. Er setzt sich zur Wehr und versucht, den behinderten Patienten und Mitgefangenen zu helfen. Schließlich plant er die Flucht, gemeinsam mit Nandl, seiner ersten Liebe. Doch Ernst befindet sich in großer Gefahr, denn Klinikleitung und Personal entscheiden über Leben und Tod der Kinder …

Wir werden diesen „Kinoabend“ mit interessanten Informationen zum Film und zur Zeitgeschichte bereichern. Nach der Filmvorführung
(126 Minuten) werden wir uns ausführlich über unsere Empfindungen und Gedanken austauschen.
Da dieser Abend als eine Einheit mit Information, Film und Austausch gestaltet wird, bitten wir um pünktliches Eintreffen. In der Pause gibt es Imbiss und Getränke.

Der Abend ist eine offene Veranstaltung. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Pfarrer Karl-Hermann Büsch
Pastoralreferent Manfred Becker-Irmen

 

Datum | Zeit

03.11.2017 | 16:00 - 20:30 Uhr

Suchbegriffe - Film, Kino

Adresse

Loreleystraße 7
50677 Köln
Deutschland

Ort

Seelsorge & Begegnung | Paulushaus

Lade Karte ...
← zurück zur Übersicht

Diesen Termin in Ihren Kalender übernehmen

In Ihren APPLE Kalender übernehmen →

In Ihren GOOGLE Kalender übernehmen ↓

0