0221 / 37 663 27
Loreleystraße 7 · 50677 Köln

Besuch der Minoritenkirche

Besuch der Minoritenkirche

Wir werden die katholische Minoritenkirche (St. Mariä Empfängnis) am Kolpingplatz in Köln besuchen. 

weiterlesen

Das Kirchengebäude ist aus dem 13. Jahrhundert und nach den Zerstörungen des letzten Krieges wieder aufgebaut worden. Sie wird heute von den Franziskanern und dem Kolpingwerk genutzt, denn im Innern befinden sich die Gräber des berühmten Franziskaners Johannes Duns Scotus und Adolf Kolpings, des Gründers des Gesellenvereins, der jetzt Kolpingwerk heißt. Wir werden von diesen Männern einiges erfahren. Außerdem gibt es einen neugotischen Flügelaltar im Innern der Kirche und ein gläsernes Kruzifix des Düsseldorfer Künstlers Thomas Kesseler, die es sich anzusehen lohnt.

Treffpunkt: 15.00 Uhr
vor der Minoritenkirche
Kolpingplatz | 50677 Köln

Karl-Hermann Büsch
Gertrud Brück-Gerken

Anmeldung ab Januar im Büro


Foto: © Minoritenkirche

Datum | Zeit

05.06.2019 | 15:00 - 17:00 Uhr

Suchbegriffe - Adolf Kolpings, Franziskaners Johannes Duns Scotus, Kunst, Minoritenkirche

Adresse

An Lyskirchen 10
50676 Köln
Deutschland

Ort

St. Maria Lyskirchen · Köln

Lade Karte ...
← zurück zur Übersicht

Diesen Termin in Ihren Kalender übernehmen

In Ihren APPLE Kalender übernehmen →

In Ihren GOOGLE Kalender übernehmen ↓

0


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen